Band

Chainbrook spielt auf unserer Benefizveranstaltung am 26.09.2015  von 17.00 - 20.00 h Live

 

Chainbrook ist eine 1988 gegründete 6-köpfige Rockband aus Edenkoben (Südpfalz), die mit ihren Eigenkompositionen für geradlinigen, nicht ganz schnörkellosen Rock steht. Die Songs sind durchweg raffiniert arrangiert, facettenreich und stecken voll kreativer Ideen. Perfektes Zusammenspiel zwischen den Stimmprotagonisten, ausdrucksstarke Gitarrenriffs sowie Keyboard-Klangteppiche, die perfekt in die nach vorne gespielten Bass-Schlagzeug-Grooves und Gitarren-Hooklines eingepasst sind.

Das Line Up besteht ausschließlich aus Musikern mit langjähriger Bühnenerfahrung. Diese Erfahrungen fließen neben persönlichen Erlebnissen und den verschiedenen musikalischen Einflüssen in die Songs ein und werden mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. 

Seit Jahren touren Chainbrook bereits durch die lokalen Clubs und Festivals der Region und haben sich in dieser Zeit zu einer Live-Band par excellence und zu einem gefragten Act mit einer mittlerweile ansehnlichen Fangemeinde entwickelt. Welche Rockpower und Soundfülle von der Band auf der Bühne ausgeht, erfährt man am besten auf einem der zahlreichen Konzerten. 

Neben zwei EPs aus den Jahren 2000 und 2006 veröffentlichte die Band 2010 mit „The Stalker" ihren ersten Longplayer. Alle veröffentlichten Alben haben in der Presse hervorragende Kritiken bekommen. Die aktuelle Scheibe bietet einen Mix aus groovenden Rocksongs und einfühlsamen Balladen, ganz im Stile von AOR/Melodicrock.

 

Besetzung:

Stéphane Tarin
Evelyn Knochel
Michael Nitsche
Harry Kettenbach
Verena Nitsche
Joachim Habernoll


Vocals (Gründungsmitglied)
Vocals
Guitars, Leadguitars, Vocals
Guitars (Gründungsmitglied)
Keyboards, Bass, Vocals
Drums

 

 

Unvergessen - ehemalige Bandmitglieder, die durch ihre Arbeit, ihren Sound oder einfach nur ihre Art zu spielen unsere Musik über lange Jahre geprägt haben:

 

Ralf Kettenbach
Frank Wien

Bass (Gründungsmitglied)
Drums